Get Adobe Flash player

Online Radio

Soziale Netzwerke

Template Selector

Startseite Alternative Technologien Neue Alternative Technologie Infrarotheizungssysteme - Wärmen und Heizen, wie es sein sollte

Neueste Nachrichten

Infrarotheizungssysteme - Wärmen und Heizen, wie es sein sollte

Infrarotheizungen - die Heizmethode der Zukunft

Heizen Sie in Ihrem Haus/Wohnung/Karavan noch immer mit Gas, Warmwasser oder Heißluftheizstrahlern.
Haben Sie schon einmal über eine Infrarotheizung für Ihr Zuhause nachgedacht?

Die beste Infrarotheizung die Sie selbst schon seit Geburt kennen, ist die Sonne.
Die angenehmen, wohltuenden und gesunden Infrarotstrahlen der Sonne sind, wie dies schon hundertfach wissenschaftlich bewiesen wurde, unerlässlich für ein gesundes Leben.

Genau diese so gesunden Infrarotstrahlen sind es auch, die unser Infrarotheizsystem ausmachen, das Sie in unserem Onlineshop erhalten können.
IR Heizung direkt in unserem Onlineshop bestellen                  

Die Natur als Vorbild
Erst die wärmenden Strahlen der Sonne haben das Leben auf unserer Erde ermöglicht. Die Wärme, die wir im Sonnenlicht, aber auch vor einem Kaminfeuer oder einem Kachelofen spüren, ist Infrarotstrahlung. Jeder von uns kennt sie. Selbst an einem Wintertag stört uns die kühle Luft nicht, solange uns die Sonnenstrahlen direkt erreichen. Die Infrarotstrahlung legt die Entfernung zwischen Sonne und Erde nahezu verlustfrei zurück und verwandelt sich erst beim Auftreffen auf eine Oberfläche in Wärme. Im Gegensatz zu UV-Strahlung oder gar Röntgenstrahlung wirkt sich insbesondere der langwellige Infrarot-C-Bereich positiv auf das menschliche Wohlbefinden aus.




Kostengünstig in der Anschaffung
    Unsere Infrarotheizungen liegen in den Anschaffungskosten um mehr als 50% unter denen herkömmlicher Heizsysteme.


Einfach in der Installation
    Unsere Infrarotheizungen benötigen keine aufwendigen Rohrleitungen, eine Steckdose genügt. Die Installation erfolgt mit Schrauben an der Wand, der Decke oder mobil mit den optionalen Standfüßen. Durch ihr zeitloses, elegantes Design lassen sich die nur 2,5cm starken Paneele in jeden Wohnbereich harmonisch integrieren.



Unumgänglich für ein behagliches und gesundes Raumklima
    Unsere Infrarotheizungen fördern eine staub- und bakterienfreie Raumluft und verhindern den unangenehmen, trockenen Luftzug von Konvektionsheizungen. Sie halten das Mauerwerk schimmelfrei und arbeiten völlig geruchs- und geräuschlos. Der für herkömmliche Heizsysteme typische Temperaturunterschied zwischen Boden und Decke wird minimiert.



Wirtschaftlich im Betrieb
    Unsere Infrarotheizungen wandeln 100% der aufgenommenen Energie in behagliche Wärme um. Sie heizen schnell und zielgenau, ohne jegliche Service- und Wartungskosten. Das Mauerwerk bleibt trocken, wodurch die Dämmeigenschaften der Wand verbessert werden.



Komfortabel in der Bedienung
    Unsere Infrarotheizungen liefern mit Hilfe optionaler Thermostate und digitaler Einzelraumsteuerungen bedarfsgerechte W&¨rme. Sogar in einem einzelnen Raum lassen sich mehrere, unterschiedliche Wärmekomfortzonen erzeugen.



Die Anwendungsmöglichkeiten

Als Vollheizung
    Speziell dort, wo die teure Installation einer Zentralheizung vermieden werden soll oder nicht möglich ist. Besonders für Personen aller Altersklassen zu bevorzugen, die Atemwegsprobleme, Allergien haben, die sich auf die Atemwege auswirken. Es kommt zu keiner Staubverwirbelung, und somit auch zu keiner unnötigen Belastung der Schleimhäute.

Als Zusatzheizung
    Überall dort, wo die vorhandene Heizung nicht ausreicht.

Als Übergangsheizung
    Wenn die vorhandene Heizung noch nicht/nicht mehr in Betrieb ist oder zu träge arbeitet.

Als Bereichsheizung
    Für die gezielte Beheizung einzelner Aufenthaltsbereiche, ohne dabei ganze Räume beheizen zu müssen.

Sogar zur Bautrocknung
    So können Infrarotheizungen zur Trocknung in Rohbauten bzw. auch zur vollständigen "Durchtrocknung" der Wände in Alt/Neubauten verwendet werden, damit wird der Kapillareffekt in den Wänden gestoppt und keine Feuchtigkeit wird mehr von den Wänden nach innen "gesogen". Es kommt zu keiner Schimmelbildung mehr, bestehende "Schimmelkulturen" sterben vollständig ab, keine unangenehmen Gerüche (Feuchtigkeit, Schimmelsporen) werden mehr wahrgenommen.


Sie erhalten in unserem Onlineshop Infrarotheiz - Module ab einer Leistung von 220W bis 900W.


Die Technik

Infrarotheizungen nützen das Prinzip der Sonnenstrahlung und sorgen für Wärme zum Wohlfühlen in jedem Raum.
Ein speziell entwickeltes Kohlefasergewebe erzeugt aus der aufgenommenen Energie direkt langwellige Infrarot-C-Strahlung.
Diese benötigt keine Luft zum Transport der Wärme, sondern durchdringt sie nahezu verlustfrei und erwärmt alle Objekte,
Wände und Decken auf die sie trifft. Diese speichern die Wärme und geben sie gleichmäßig an den Raum ab.
Hierdurch sind die Wände stets angenehm warm und trocken.



Die Wirkung


Die thermische Behaglichkeit, also das menschliche Wohlbefinden, hängt in erster Linie von der Raumlufttemperatur sowie der Oberflächentemperatur der Raumumschließungsflächen (Wände, Boden, Decke) ab. Mit Hilfe warmer Oberflächen, wie sie von Infrarotheizungen erzeugt werden, empfinden Sie thermische Behaglichkeit bereits bei deutlich geringerer Raumlufttemperatur. So gelingt es schon bei jedem “Lüften” Energie zu sparen, da die Frischluft weniger aufgeheizt werden muß. Die Wärme bleibt in den Wänden und Gegenständen im Raum gespeichert.

Fazit:
Mit Infrarotheizungen erzeugen Sie perfekte Behaglichkeit deutlich ökonomischer und gesünder als mit heißer Luft.
Besonders für Kinder, altere Menschen und Personen mit Atemwegserkrankungen sowie für Allergiker sind Infrarotheizungen zu beforzugen, da es zu keiner Konvektion (Aufwirbelung von Staub und Verwirbelungen in der Luft) kommt. Somit sind Infrarotheizungen besonders geeignet auch in Reinräumen, keimfreien Räumen, Operationsräumen usw. verwendet zu werden.

Das Prinzip herkömmlicher Heizungen
Herkömmliche Heizkörper arbeiten nach dem  Prinzip der Konvektion. Sie geben ihre Wäme an die kalte Luft in Bodennähe ab. In Folge der Erwärmung steigt diese auf, verteilt sich von oben im Raum und fällt schließlich an den kalten Wänden und Fensterflächen wieder ab. Hierdurch entsteht der typische, trockene Luftzug, der Staub und Bakterien aufwirbelt und für kalte Füße und einen heißen Kopf sorgt. Herkömmliche Heizsyteme sind kostspielig in der Anschaffung, benötigen eine teure Installation, ein aufwendiges Rohrleitungssystem und häufig sogar einen zusätzlichen Raum zur Brennstofflagerung. Sie beanspruchen auf Grund ihrer Größe viel wertvollen Wohnraum.

Temperaturverteilung bei Konvektionsheizungen
Temperaturverteilung bei Infrarotheizungen
            
Hier ein paar Wärmebildder von konventionellen Konvektionsheizungen:
(Achten Sie auch die Temperaturscala neben den Bildern um die Temperaturverteilung zu erkennen. Alle Bilder wurden gegen Ende des Winters gemacht)


Hier ein Raum, der mit 2 Stück 300W Infrarotmodulen beheitz wird:



Der Vergleich
Jahresgesamtkosten
unterschiedlicher Heizsysteme
    -Basis: Niedrigenergie-Haus
    -Neubau: Wohnnutzfläche 130m2,
    -Haushalt: 3 Personen
    -spez. Heizwärmebedarf: 58kWh/m2
    -Heizwärmebedarf: 7.540kWh/a
    -Warmwasserheizbedarf: 1.895kWh/a

Die kapitalgebundenen Kosten ergeben sich aus den Gesamtinvestitionskosten der Anlage umgelegt auf die Nutzungsdauer. Die Berechnung erfolgt unter Berücksichtigung der Verzinsung nach der Annuitäten-Methode (in Anlehnung an VDI 2067).

Die Sicherheit
Jedes Paneel ist mit 5 integrierten Sicherheitssensoren ausgerüstet, die das Paneel vor Überhitzung schützen. Der Aufbau des Paneels (das Paneel ist sowohl nach vorne als auch nach hinten durch Aluminiumplatten geschützt) gewährleistet einen 100% PE-Schutz. heatness Heizpaneele sind CE-konform und TÜV-geprüft. Das Forschungszentrum Seibersdorf Laboratories bestätigt in einem Gutachten Infrarotheizungen die deutliche Unterschreitung der internationalen Grenzwerte für die Auswirkungen von Infrarotstrahlung auf Haut oder Augen. Schutzklasse IP44, staub- und spritzwassergeschützt (gilt nicht bei Anschluß mittels Schutzkontaktstecker)



Wir planen für Sie die komplette Auslegung einer Infrarotheizung

    -Wärmebedarfsberechnung (um die Größe der IR Heizung zu Dimensionieren)

    -Aufteilung der Module für optimale Wärmeverteilung

    -Kostenberechnung für geplante Stromverbrauchskosten
          (genau auf Ihren Stromversorger -EVN, Wienstrom, … - gerechnet sowie einen Vorher/Nachher Vergleich der Heizkosten, zu Ihrem bisherigen Heizkosten)


    -und auf Wunsch vergleichen wir für Sie, ob es einen für Sie günstigeren Stromanbieter gibt!



Sie erhalten in unserem Onlineshop Infrarotheiz - Module ab einer Leistung von 220W bis zu 900W.

Share this post


rssfeed
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit YahooWebSzenario

Google Search

GTranslate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Unterstützen Sie uns

Jeder Cent zählt und wir sagen HERZLICHEN DANK!

Jetzt einfach, schnell
und sicher online spenden und RundUmEnergieBeratung.at
unterstützen – mit PayPal.

Wer ist online

Wir haben 17 Gäste online
Seitenaufrufe : 994616

Skype Kontakt

Zu Skype hinzufügen
Skype Me™!
Mit mir chatten
Bitte eine Sprachnachricht hinterlassen
Bitte eine Datei schicken